Golf

 (c) Barbara Mackenzie

BELLVILLE GOLF CLUB

In einem schönen Tal in der sauberen Luft des gepflegten ruhigen Wohnviertels Welgmoed liegt der Kurs von Bellvile, vor mehr als einem halben Jahrhundert, als hier noch kein Haus stand, begründet. Das Klubhaus bietet einen grossartigen Blick über das Golfgelände und auf das Panamroma der umgebenden Berge. Der Kurs ist, weil es fast immer und überall wirklich bergauf und bergab geht, recht anstrengend und fordernd. Gutgepflegte Fairways, sehr gute Greens und schöne Seenlandschaften machen diesen Platz trotz aller Anstrengungen spielenswert.

 

DE ZALZE

Vor 10 Jahren eröffnet, mit dem 19.Loch lagegerecht in einen Weinkeller, 2004 erhielt nochmals einen Umbau und ein super schönes Clubhaus – 2005 Austragungsort des President’s Cup!

Ausser viel Wein (haben ein eigenes Weinanbaugebiet) gibt es hier viel Wasser, denn der hübsche Blauwwklippen Bach schlängelt sich durch das Gelände und bestimmt so manches Mal das Spiel. Der Platz ist durch sein vieles Wasser sehr interessant und eine echte Herausforderung.Die Fairways und Greens sind stets in bestem Zustand.

 

DEVONVALE

Devonvale geht zu den vielen schönen Golfanlagen am Kap, sehr schön gelegen mitten in der riesigen Bergkulisse vom Paarl-Stellenbosch Weinanbaugebiet. Viele Höhenunterschiede, viel Wasser, alte hohe Bäume und zum Teil recht schwierige Greens machen diesen Platz zu einem golferischen Delight. Das neuerbaute Clubhaus bietet im ersten Stock erstklassige Kueche und einen wunderschönen Panoramablick.

 

ERINVALE

Südafrika’s Grand Slam Gewinner Gary Player hat diese wunderschöne 18 Lochanlage entworfen und bietet somit den Golfern erstklassige Golfqualität. Die ersten 9 Loch unten im Tal des Lourensflusses sind relativ leicht zu spielen, wenn auch die Fairways weich sind und grosse Wasserlöcher und viele Bunker dem Golfer manches abverlangen. Die zweiten 9 Loch führen hinterm Clubhaus am Hang des Helderberges hinauf, sie gehören zum Schönsten, was die Golfkurse am Kap zu bieten haben. Bemerkenswert hier sind die vielen schönen Ausblicke zur False Bay und in die Berge hinein.

 

PEARL VALLEY

Jack Nicklaus hat hier seinen ersten “Signature” Golfkurs im Western Cape geschaffen. Eine wahre Harmonie aus natürlicher Umgebung und aufregend sportlich anspruchsvollem Kurs fuer Spieler aller Handicaps.Die Bergpanoramen von Groot und Klein Drakenstein Mountains und Simonsberg rahmen die Obstplantagen und Weinfelder von Paarl ein, und mittendrin liegt Pearlvalley, einer der schönsten und friedvollsten Flecken in Südafrika.Top 3 der Golfplatzrangliste!

Ein wunderschöner Parklandschaft Platz mit viel Baumbestand und breiten Fairways – ganz zur Freude der grossen Driver!

SA Open Austragungsort 2008,2009

 

STELLENBOSCH

Der Meisterschaftsplatz Stellenbosch (Austragungsort der SA Open 1999) wurde im Jahr 2004 erneuert und verschönert. Aber immer noch liegt er inmitten hügeliger Weinfelder, schön geschützt vor den Südostwinden. Gute Greens, gepflegter Rasen auf den Fairways und viel wertvoller alter Baumbestand, welcher das Golfspiel hier zu einer echten Herausforderung machen.

Das Klubhaus bietet seinen Spielern eine wunderschöne Terrasse mit herrlichem Ausblick auf die Groot Drakenstein Mountains und der Golfanlage.

 

KING DAVID

Im Jahre 1950 von jüdischen Sportlern erbaut, 1998 völlig modernisiert und heute ein Geheimtipp unter vielen einheimischen Spielern. Ein höchst interessant angelegter Kurs mit dauernd wechselnden Anspruechen an den Spieler, viel alter wertvoller Baumbestand, der den Wind bricht und Schatten bietet, gut sortierter Pro-shop und eine feine Bar mit stets freundlichen Gesichtern.

 

DURBANVILLE GOLF CLUB

Ein sanftes Geläende mit weitem Blick auf die hohen Berge von Stellenbosch und Paarl, hübsche Seen, und die im Jahre 2009 neuangelegten Bunker bieten eine sportliche Herausforderung fuer jeden Golfer.